MIT FREUDE INS EIGENE SMALL-BUSINESS STARTEN!


Wie wäre es, wenn Ende Mai 2017 aus deiner Geschäftsidee bereits ein echtes kleines Unternehmen entstanden ist und du eine klare Vision deiner Ziele und nächsten Schritte hast? Stell dir mal vor, wie es sich anfühlt, wenn du deiner Familie, Freunden und deinen potenziellen Kunden eine professionell gestaltete Website zeigen kannst, die deine Geschäftsidee und dein Angebot so präsentiert, dass du sofort deine ersten begeisterten Fans und Unterstützer hast! Wie wäre es, wenn dir der Start in die Selbststständigkeit in diesem Frühjahr innerhalb von drei Monaten mit Klarheit, Freude und Leichtigkeit gelingt?

 
 

WIE FANGE ICH AN?
WAS IST WICHTIG?


Der Start in die Selbstständigkeit sorgt bei dir gerade für Überforderung und Frust! Es gibt so viel zu tun, und du weißt nicht, wo du anfangen sollst und wo du an den richtigen Stellen Unterstützung bekommst. Dir fehlt ein für dich passender Fahrplan für den Start deines Unternehmens, der dir Sicherheit und Mut gibt bei deinen ersten Schritten. Außerdem fehlt dir das gestalterische Know-How, um deiner Idee ein professionelles und sympathisches Gesicht zu verleihen.

 
 

DU BIST EXPERTIN FÜR DEINE IDEE …
 

… aber es fehlt dir das Know-How für die Entwicklung deines Business-Konzepts und das Design deiner Marke. Du möchtest zwar vieles auch selbst machen und neue Dinge zu lernen, aber professionelle Unterstützung an den richtigen Stellen würde dir Sicherheit geben und die Startphase auch effektiver gestalten. Du könntest dich auf das konzentrieren, was du richtig gut kannst und dir Spaß macht, und professionelle Unterstützung in den Bereichen bekommen, die außerhalb deiner Expertenzone liegen!

 
 

DARUM HABEN WIR HAPPY GO BUSINESS ENTWICKELT!


HAPPY GO BUSINESS ist ein kombiniertes Business-Coaching & Design Programm für kreative Gründerinnen, das dir hilft, in 90 Tagen aus deiner Idee ein fertiges Unternehmen zu gestalten und Ende Mai deine ersten Kunden zu begeistern!

 
 
 

HAPPY GO BUSINESS =
KONZEPT + BRANDING + DESIGN


Im Laufe der ersten Wochen entwickelst du unterstützt durch Susanne als Coach dein Business-Konzept: Du visualisierst eine langfristige Vision für dein Business, die mit deiner Persönlichkeit und deinen Werten übereinstimmt und an der du dich immer wieder orientieren kannst. An diesem Punkt hast du eine klare Vorstellung davon, was der Kern deiner Marke ist und welche Menschen du mit deiner Botschaft und deinem Angebot erreichen möchtest. Das zusammen ist der perfekte Ausgangspunkt für die Entwicklung einer visuellen Identität, die Lena als Kommunikationsdesignerin übernimmt. Gleichzeitig verleihst du deinem Unternehmen eine Stimme, indem du die Texte für deine Website erstellst. Am Ende spielt dann alles harmonisch zusammen und deine Vision, deine Stimme und deine visuelle Identiät ergeben eine Einheit: deine Marke!

 
 
 

Hallo, ich bin Susanne! Als ausgebildeter Coach und Designerin unterstütze ich andere Kreative darin, ihr eigenes Small Business erfolgreich zu planen und zu starten!

 

Ich bin Lena, und als Grafik-Designerin kreiere ich die visuelle Identität für dein Small Business. Für mich ist gutes Design klar und unkompliziert, und genau so soll auch dein Start werden!

 
 

AUFBAU DES PROGRAMMS

 
Vision.png

WOCHE 1:
VISION & WERTE

Was ist dein großer, mutiger Traum, wenn du dir dein eigenes Business vorstellst? Mit einem kreativen Workshop zum Thema Vision und Werte starten wir alle gemeinsam in aufregende zwölf Wochen HAPPY GO BUSINESS! Den Auftakt bildet dein Business-Vision-Board: Du bringst alle Ideen zu deinem Geschäftskonzept mit Hilfe einer Collage bunt und anschaulich zu Papier. So entsteht ganz intuitiv Ordnung in deinem Ideen-Chaos und deine visualisierte Business-Vision bietet dir zukünftig immer wieder Orientierung für alle weiteren Schritte.
Die zweite wichtige Basis für die weitere Entwicklung deines Unternehmenskonzepts sind deine dir wichtigen Werte. Das „Warum?“ hinter allem, was du erschaffen und gestalten möchtest. Auch diese Werte werden wir entdecken und visuell inspirierend zu Papier bringen!

 

WOCHE 2:
KUNDINNEN & KERNBOTSCHAFT

Welches Problem löst mein Angebot für meine KundInnen oder welches Ziel erreichen meine KundInnen mit Hilfe meines Angebots?
In individuellen Einzelcoachings gehen wir auf kreative Entdeckungsreise zu allen Komponenten deines Businessplans. Wir starten mit einem Blick auf deine idealen KundInnen und auf die Kernbotschaft, mit der du eine Verbindung zu ihnen herstellst. Dies ist der Dreh- und Angelpunkt deines Unternehmens!

Botschaft.png
 
Angebot.png

WOCHE 3:
ANGEBOT & FINANZPLAN

Wie könnte das einfachste erste Angebot aussehen?
Du kennst jetzt deine idealen KundInnen und hast deine Kernbotschaft formuliert. Deine KundInnen finden dein Unternehmen interessant und sympathisch, jetzt ist es Zeit ihnen eine einfache Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit dir anzubieten. Gemeinsam entwickeln wir Ideen für ein erstes einfaches Produkt- oder Service-Angebot, das für deine KundInnen attraktiv ist und dir eine Grundlage für einen nachhaltigen Finanzplan im ersten Jahr bietet.

 

WOCHE 4:
UMFELD & UNTERSTÜTZUNG

Wer aus meinem Freundes- und Familienkreis unterstützt mich bei diesem Schritt und wen muss ich noch mit ins Boot holen?
Ganz wichtig ist natürlich für dich als Einzelunternehmerin dein Netzwerk aus Fans und Unterstützern, die du noch an Bord holen musst. Auch da überlegen wir im Rahmen eines Einzelcoachings, wen und was du genau brauchen wirst bei deinen ersten Schritten: Welches Expertenwissen fehlt dir noch, um gut vorbereitet in die Selbstständigkeit zu starten, und welche Menschen aus deinem Umfeld sind für dich in dieser Phase besonders wichtig?
Auch das Umfeld deines Unternehmens lernen wir kennen: Wer sind deine neuen Nachbarn in der Geschäftslandschaft und was verbindet und was unterscheidet euch?

Unterstuetzung.png
 

WOCHE 5:
RESSOURCEN & RISIKEN

Welches Wissen, welche Fähigkeiten, Talente und Erfahrungen bringe ich mit?
Die eigenen Stärken sieht man leider oft selbst gar nicht so deutlich, weil sie verborgen gerade in den Dingen liegen, die einem besonders leicht fallen. Daher nehmen wir nochmal bewusst all das unter die Lupe, was du als Unternehmerin in deine Arbeit einbringst und Werte schaffst.
Natürlich werfen wir auch einen Blick auf deine Ängste und Zweifel und überlegen, welche Berechtigung sie haben und wo sie hinderlich und überflüssig sind. Das alleine wirkt oft schon Wunder, denn so viel gezielte Aufmerksamkeit bekommen sie normalerweise nicht!

 

WOCHE 6:
FEEDBACK – INPUT – INSPIRATION!

In einem weiteren Workshop stellst du uns und den anderen Teilnehmerinnen (also deinen ersten treuen Fans) dein Konzepte vor und kannst so prima überprüfen, wo du schon ganz sicher bist und wo du vielleicht noch Schwierigkeiten hast, klar und überzeugend dein Business zu präsentieren. Ganz wertvoll wird dann für dich das Feedback durch die anderen Teilnehmerinnen sein: Welche Fragen stellen sie? Was interessiert sie am meisten? Was begeistert sie besonders? Diesen Input nimmst du dann mit in die nächste Phase des Programms und lässt ihn in dein Konzept und deine Inhalte einfließen!

Feedback.png
 

WOCHE 7:
AKTIONS- & QUARTALSPLAN

Was ist das wichtigste Projekt während der ersten drei Monate nach der Gründung?
Als letzten Schritt schmieden wir einen Aktionsplan für die ersten Monate deiner Selbstständigkeit, damit du auch nach Ende des Programms Klarheit über deine Ziele und Prioritäten hast! Statt auf das ganze nächste Jahr zu schauen, unterteilen wir es in 12-Wochen-Abschnitten und setzen die wichtigsten Projekte pro Quartal fest. So bist du sehr flexibel und bleibst motivierter am Ball, weil deine Planung überschaubar ist.

 

WOCHE 8:
BRANDING & MOODBOARD

Du hast jetzt deinen visuellen Businessplan mit Hilfe des Feedbacks aus dem Workshop finalisiert und damit Klarheit über dein Konzept, deine Kundinnen, dein Umfeld, dein erstes Produkt und deinen Finanzplan. Jetzt geht es darum, dem Charakter deines Unternehmens ein professionelles und sympathisches Gesicht zu verleihen. Dazu bekommst du von Lena zuerst einen Fragebogen, der dazu dient, alles wichtige einmal textlich genau auf den Punkt zu bringen.
In Zusammenarbeit mit Lena erstellst du dann ein Moodboard für deine Marke, das deinen Businessplan weiterentwickelt im Hinblick auf Stimmung, Farben, Form- und Bildsprache, die die Kernaussage und den Charakter deines Unternehmens perfekt unterstreichen.

 

WOCHE 9:
LOGO &
BRANDBOARD

Jetzt startet die eigentliche Designphase: Lena entwirft zwei Logokonzepte für dein Business und präsentiert dir beide Varianten. Danach hast du einige Tage Zeit, dir aus diesen zwei Logos deinen Favoriten auszuwählen und Änderungswünsche zu besprechen. Danach wird aus dem Logo eine runde Sache: Lena arbeitet deine eventuellen Änderungen ein und finalisiert dein Logo!
Passend zu deinem Logo entwickelt Lena danach ergänzende Elemente wie Logovarianten für verschiedene Anwendungsbereiche, passende Schriften und Farben und fügt alles in deinem individuellen Brandboard zusammen, damit du jederzeit einen Überblick über die einzelnen gestalterischen Komponenten deiner Marke hast!

 

WOCHE 10:
BILDER & TEXTE WEBSITE

Den dritten Workshop gestalten wir als Co-Working-Tag mit dem Schwerpunkt „Bilder & Texte für deine Website“. Es gibt Feedback und Austausch zu den Texten für deine Website und Input zum Thema Bildrecherche. Wer mag, kann optional ein professionelles Porträt-Fotoshooting für seine Seite dazu buchen.
Im Laufe des Tages nimmt sich Lena Zeit für dich und präsentiert dir dein komplettes Brand-Design, das sie in der Zwischenzeit entwickelt hat. Du bekommst eine digitale Version davon mit nach Hause, um dir alles in Ruhe noch einmal ansehen zu können.

BilderundTexte.png
 
Visitenkarte.png

WOCHE 11:
VISITENKARTE

Nun steht dein Brand-Design, und Lena erstellt daraus eine Visitenkarte für dein Business und bereitet deine Website vor. Deine Geschäftsausstattung nimmt also schon klare Formen an!
Für dich geht es in dieser Woche an die Finalisierung deiner Texte für die Website für den vierten Workshop, in dem du lernst, die Inhalte in deine eigene Website einzupflegen.

 

WOCHE 12:
WEBSITE

Im vierten Workshop lernst du, deine eigene Website mit Squarespace zu erstellen. Lena wird dir erst in einer Präsentation alle Grundlagen zeigen und dann für individuelle Fragen bereit stehen.
Mit dem Know-How des Workshops hast du dann später alle Fähigkeiten, um selbst Änderungen an deiner Seite vorzunehmen, ohne externe Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen! 

 
Party.png

26. MAI 2017
ABSCHLUSSESSEN MIT ÜBERREICHUNG DER VISITENKARTEN – PARTY!!!

Lass nun alles sacken und lehne dich zurück: Was hast du bis hier hin alles geschafft!? Ein tolles Gefühl, oder? Das wollen wir zusammen mit dir feiern und deswegen treffen wir uns auf ein Glas Sekt. Lasst uns gemeinsam die letzten Wochen Revue passieren und auf den Erfolg anstoßen! Und um das ganze abzurunden, warten deine frisch gedruckten Visitenkarten auf dich!

 

ZEITPLAN

 
 
 
Kreuzlinie.png
 

Für den Start Anfang März 2017 sind 5 Plätze frei!
Deine Investition für das dreimonatige Programm beträgt: 3240 €

 
 

Diesen ersten Durchgang des HAPPY GO BUSINESS Programms bieten wir zu einen besonderen Einstiegspreis an, mit dem du 560 € gegenüber dem Originalpreis sparst. Die Bewerbungs- und Anmeldephase endet am 28. Februar 2017 um 23:00 Uhr. Die nächste Möglichkeit an dem Programm teilzunehmen wird es danach voraussichtlich erst wieder im Herbst 2017 geben.

** Early-Bird-Bonus **  

Für alle Bewerbungen bis zum 22.02. haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Unser Early-Bird-Bonus ist dein HAPPY-GO-BUSINESS-LAUNCH-PAKET! Es enthält Vorlagen für deine Social-Media-Kanäle sowie Bild- und Text-Bausteine für deinen Newsletter. Damit kannst du dein Business mit einem bunten „Knall” in die Welt senden!

 
Kreuzlinie.png
 

Das sagen andere über uns:

 
 
 

DU BIST HIER RICHTIG!

 

Wir haben HAPPY GO BUSINESS für Gründerinnen konzipiert, die eine Geschäftsidee haben und Unterstützung bei der Konzeption und dem Design ihres Unternehmens suchen.

DAS PROGRAMM IST PERFEKT FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU:

  • als Einzelunternehmerin gründen möchten
  • schon eine Idee/ Richtung hast, in die du gehen möchtest
  • Ende Mai dein fertiges Business-Konzept, Branding und Design in den Händen halten möchtest
  • bereit bist, innerhalb von drei Monaten intensiv an deinem Business zu arbeiten
  • nebenberuflich in Teilzeit oder hauptberuflich in Vollzeit gründen möchtest
  • in Berlin oder Umgebung wohnst
  • gerne visuell arbeitest, um mit Bildern, Collagen & Farben dein Business-Konzept intuitiv und anschaulich zum Leben zu erwecken
  • Professionelle und kreative Unterstützung bei der Konzeption und Entwicklung deines Geschäftskonzepts und beim Design deiner Marke suchst
  • Lust auf die Workshop-Arbeit in einer kleinen Gruppe zusammen mit anderen Gründerinnen hast!
  • findest, dass du deinen Erfolg auch daran messen solltest, wieviel Spaß die Gründung macht!
 
 

DEINE ZEIT UND ENERGIE SIND WERTVOLL!

Du kannst das alles natürlich auch ohne unsere Unterstützung machen und dein Business selbst auf die Beine stellen (und wir sind große Fans des Do-It-Yourself!). Vielleicht brauchst du gar keinen Businessplan, weil du keine Förderung oder Finanzierung beantragen möchtest und irgendjemand um zwei Ecken kennt auch einen Grafiker, der dir ein Logo entwickelt …
Das ist machbar, wenn man viel Spaß am Lernen von neuen Dingen hat, genug Zeit für eine Lern- & Experimentierphase einplanen kann und eine hohe Frustrationstoleranz mitbringt.

 
HGB_SalesPage.jpg
 

Wir kombinieren unsere Kompetenzen als Coach und Designerin so, dass dein Geschäfts-Konzept und die visuelle Umsetzung deiner Marke Hand-in-Hand und immer in enger Abstimmung mit dir entwickelt werden. So entsteht ein Unternehmen „wie aus einem Guss“, wo das Innen (der Kern deiner Marke = die Idee, das Warum, die Werte) und das Außen (die visuelle Identität = Logo, Farbkonzept, Website, Visitenkarte) perfekt zusammen passen und sich gegenseitig unterstützen. So transportierst du mit Worten, Bildern und der Stimmung deine Botschaft authentisch und überzeugend in die Welt!

 

Wir möchten dir eine Menge von diesem Frust und Experimentierzeit ersparen und dir helfen, möglichst schnell und erfolgreich in deinem Unternehmen statt an deiner Gründung zu arbeiten! Damit du deine Zeit und Energie dem widmen kannst, worin du wirklich gut bist und was du gerne tust. Natürlich gehört das Lernen von neuen Kompetenzen immer dazu, wenn man ein Unternehmen gründet und das macht den Reiz der Selbstständigkeit ja auch mit aus. Daher unterstützen wir dich „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“, damit du im ganzen Prozess aktiv mit gestalten kannst und dabei gezielt neue Kompetenzen lernst, die du als Unternehmerin sowieso brauchst. Auch die Unterstützung der Gruppe nutzen wir, indem jeder am fachlichen Know-How der anderen teilhaben kann.

 

Was ist es dir wert, deinen Traum vom eigenen Small-Business in diesem Frühling endlich zu verwirklichen?

 
Workshop.jpg

IF YOU ARE HAPPY – WE ARE HAPPY!

Uns ist wichtig, dass unser Programm perfekt auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Daher bitten wir dich als Bewerbung einen kurzen Fragebogen auszufüllen, den wir dafür extra konzipiert haben. So bekommen wir einen guten Eindruck davon, ob das Programm und unser Angebot wirklich zu dir passt!

 

ENDE MAI 2017 BIST DU STARTKLAR
FÜR DEINE ERSTEN KUNDEN!

 

Du bist stolze Inhaberin deines eigenen kleinen Business, hast eine klare Vorstellung von deiner Vision und Strategie und präsentierst deine Idee und dein Angebot auf einer professionell gestalteten Website. Du bist bereit für den ersten Verkauf oder die erste Buchung deines Angebots!

 
 

FAQs

Welche Möglichkeiten zur Zahlung bietet ihr an?

Du bestätigst deine Anmeldung mit einer Anzahlung von 390 € vor Beginn des Programms. Den Restbetrag stellen wir dir jeweils zu einem Drittel (je 950 €) am Monatsanfang der drei Programm-Monate März, April und Mai 2017 in Rechnung.

Wie weit sollte ich schon sein mit meiner Gründungs-Idee?

Das Programm ist für dich perfekt geeignet, wenn du am Anfang deiner Gründungsphase stehst und deine Richtung schon kennst. Du weißt, dass du dich als Garten-Gestalterin, Yoga-Lehrerin, Organisationsberaterin, Produkt-Designerin, Coach, Ergotherapeutin, Steuerberaterin, Journalistin, etc selbstständig machen möchtest, alles weitere ist aber noch unklar.

Ich habe schon ein Unternehmen und möchte aber etwas verändern – kommt das Programm für mich auch in Frage?

Wenn du schon ein Unternehmen hast, aber irgendwie fühlt es sich nicht „rund“ an, dann kann HAPPY GO BUSINESS für dich auch eine tolle Gelegenheit sein, nochmal von Grund auf neu zu justieren und deinem Business ein klares und stimmiges Konzept zusammen mit einem frischen Design zu verleihen. Wenn du dir nicht sicher bist, fülle einfach unseren Bewerbungsfragebogen aus. Das ist absolut unverbindlich und wir werden dir unsere ehrliche Einschätzung geben, ob HAPPY GO BUSINESS zu dir passt.

Wieviel Zeit muss ich in den drei Monaten haben, um an dem Programm teilnehmen zu können?

Insgesamt wirst du pro Monat ca. 20 – 24 Stunden deiner Zeit investieren: Du solltest dir die vier Workshop-Samstage von 11 – 17 Uhr frei halten, also den 04. März I 08. April I 06. und 20. Mai und natürlich den 26. Mai zum Feiern! In der ersten Hälfte des Programms wirst du 6 x 90 Min Coaching-Treffen mit Susanne haben, hier legt ihr die Termine individuell fest. In der zweiten Hälfte des Programms wirst du 3 Video-Call-Termine mit Lena haben (1 x 90 Min, 2 x 60 Min), auch hier legt ihr die Termine individuell fest. Zusätzlich solltest du 2 – 3 Stunden pro Woche für „Hausaufgaben” einplanen, die du in deiner Freizeit erarbeitest.

Ich habe in dem Zeitraum schon einen Urlaub gebucht, kann ich trotzdem teilnehmen?

Die einzigen festen Termin sind die vier Workshop-Samstage. Alle anderen Termine legen wir individuell fest und können da auch in einem gewissen Rahmen flexibel auf deinen Zeitplan eingehen. Wenn du schon einen Urlaub gebucht hast und dir nicht sicher bist, ob das mit dem Programm zusammen passt, melde dich einfach per Email bei uns, dann finden wir eine individuelle Lösung!

Wann wird die nächste Gelegenheit sein, um an dem Programm teilzunehmen?

Wir werden HAPPY GO BUSINESS voraussichtlich ab September 2017 zum nächsten Mal anbieten. Allerdings nicht mehr zu diesem Preis, da wir für den ersten Programm-Start im Frühjahr 2017 einen Sonderpreis als Eröffnungsangebot kalkuliert haben! Wenn du als erstes informiert werden möchtest, sobald die Anmeldephase für den nächsten Durchgang startet, trag dich einfach hier in unsere VIP-Liste ein!

Ich würde gerne nur den Business-Coaching Teil buchen, geht das auch?

Im Rahmen von HAPPY-GO-BUSINESS ist das leider nicht möglich, aber schau doch einfach auf Susannes Homepage vorbei oder vereinbare hier ein unverbindliches Infogespräch mit ihr. Dann könnt ihr in Ruhe ein individuelles Coaching Angebot für dich besprechen!

Ich würde gerne nur den Branding & Design Teil buchen, geht das auch?

Im Rahmen von HAPPY-GO-BUSINESS ist das leider nicht möglich, aber schau doch einfach auf Lenas Homepage vorbei oder vereinbare hier ein unverbindliches Infogespräch mit ihr. Dann könnt ihr in Ruhe ein individuelles Branding und Design Angebot für dich besprechen!

Was passiert, wenn ich auf den Button „Ich bewerbe mich!” klicke?

Wenn du auf „Ich bewerbe mich” klickst, wirst du zu unserem Fragebogen geleitet. Wir möchten vorab etwas über deine Ziele, Herausforderungen, deine Gründungs-Idee, den Stand deiner Planung und Fragen, die du noch an uns hast, erfahren. Nachdem du den Fragebogen ausgefüllt und abgeschickt hast, landet er in unserem Email-Eingang. Wir freuen uns natürlich über jede Bewerbung und schauen uns dann deine Antworten und Fragen in Ruhe an! Wenn wir den Eindruck haben, dass HAPPY GO BUSINESS genau das richtige Programm für dich ist, rufen wir dich an, um letzte Details und offene Fragen persönlich klären zu können (und uns zusammen zu freuen!) Du bekommst danach innerhalb von 24 Stunden von uns einen Link, mit dem du dann deinen Platz im HAPPY GO BUSINESS Programm verbindlich buchen kannst, indem du die Anzahlung von 390 € leistest!

Falls wir den Eindruck haben, dass HAPPY GO BUSINESS eventuell nicht genau zu deinen Erwartungen und Bedürfnissen passt, schreiben wir dir unsere Einschätzung und geben dir andere Ressourcen, die unserer Einschätzung nach für dich hilfreich sein können. In jedem Fall ist die Bewerbung komplett unverbindlich – es gibt also nur zu gewinnen!

Sollten alle 5 Plätze bereits vor dem 28.02. vergeben sein, werden wir die Bewerbunsgphase frühzeitig beenden.

Bietet ihr das Programm auch auf englisch an?

Im Moment bieten wir keine „english version" von HAPPY GO BUSINESS an. Du kannst aber trotzdem teilnehmen, wenn du etwas deutsch verstehst und dich in einer gemischten Gruppe während der Workshops wohl fühlst. Wir erklären alles erst einmal in deutsch, können dir aber Details gerne auch übersetzen. Dein Business-Konzept kannst du natürlich auch komplett auf englisch erstellen und der Gruppe vorstellen!

Ich habe eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde – was kann ich tun?

Schreib uns einfach eine Email an hallo@happygo.business

 
 
 

Folge uns auf

HAPPY GO BUSINESS 
Susanne Buckler und Lena Hanzel
hallo@happygo.business
Okerstraße 43, 12049 Berlin

IMPRESSUM